Breisach Aktuell

Radiologische Praxis eröffnet

Dr. Sandro Dannenmaier und Dr. Stefan Lehnhardt (v.l.) eröffnen am 04.10.2016 eine Radiologische Praxis in der HELIOS Rosmann Klinik Breisach. Foto: Helios

Helios Rosmann Klinik Breisach

Ab Oktober 2016 werden die Radiologen Dr. Stefan Lehnhardt und Dr. Sandro Dannenmaier eine Radiologische Praxis in den Räumlichkeiten der HELIOS Rosmann Klinik Breisach betreiben.
Sie bieten dort ein umfassendes radiologisches Leistungsspektrum an. Auch das CT und das MRT der Klinik kann nun für ambulante Untersuchungen genutzt werden.
Mindestens genauso wichtig wie die Behandlung einer Krankheit ist die Diagnostik. Denn nur wenn die Krankheit erkannt wird, kann sie korrekt therapiert werden. Moderne bildgebende Verfahren wie beispielsweise Ultraschall, CT und MRT sind aus der Diagnostik nicht mehr wegzudenken. Wer allerdings einmal versucht hat, beispielsweise einen Termin für ein MRT zu bekommen, dem winken oft nicht nur lange Wartezeiten, sondern auch weite Anfahrtswege. Besonders für ältere Menschen ist das häufig nicht ohne weiteres möglich.

 

Die HELIOS Rosmann Klinik Breisach beheimatet bereits seit 2014 ein MRT

Die HELIOS Rosmann Klinik Breisach beheimatet bereits seit 2014 ein MRT, das bislang allerdings nur für stationäre Patienten genutzt werden kann. Mit den Radiologen Dr. Stefan Lehnhardt und Dr. Sandro Dannenmaier hat die Klinik nun einen Weg gefunden, ambulanten Patienten das MRT, aber auch andere Untersuchungsmethoden zugänglich zu machen. Die beiden Ärzte betreiben bereits seit dem Jahr 2013 die Radiologie Nuklearmedizin Freiburg in der Basler Straße. „Ich freue mich sehr, dass unsere Klinik um dieses Angebot erweitert wird“, erklärt der Klinikgeschäftsführer Julian Schwaller. „Mit den Freiburger Radiologen haben wir zwei äußerst kompetente Fachleute im Haus, die die radiologische Versorgung der Kaiserstühler Bevölkerung
sicherstellen werden.“ Der Ärztliche Direktor Dr. Bernhard Walter erklärt außerdem, dass die Praxis „insbesondere eine hervorragende Ergänzung zu den bereits im Haus ansässigen Facharztpraxen für Orthopädie, Chirurgie und Unfallchirurgie“ ist.

Oliver Rein, Bürgermeister der Stadt Breisach zeigt sich ebenfalls erfreut über den Zugewinn: „

Die Ansiedelung der Radiologischen Praxis in der HELIOS Rosmann Klinik schärft unser Profil als Gesundheitsstandort und macht Breisach zu einer wichtigen Anlaufstelle für die ganze Region. Für unsere Stadt ist das ein äußerst wichtiger Schritt.“
Auch die Landrätin des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald, Dorothea Störr-Ritter, weiß das Engagement zu schätzen: „Die Stärkung des ländlichen Raums und die gesundheitliche Versorgung aller Regionen des Landkreises ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb habe ich die Pläne von Anfang an ausdrücklich befürwortet.“
Telefonisch erreichbar ist die Praxis ab sofort von Mo- Fr ab 08:30 Uhr unter 07667 – 84 – 333.
Interessierte können sich auf der Webseite www.rad-nuk-freiburg.de näher über das Angebot informieren.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...