Stadtanzeiger Breisach

„Project Graffiti“

Im Rahmen ihrer Projektprüfung haben Schüler der neunten Klasse der Ganztagesschule an der Julius Leber Schule einem ihrer Freizeiträume ein neues Gesicht gegeben. Der Raum, den die Schüler in ihren Pausen nutzen können, wird nun von einem großflächigen Graffiti geziert. Hintergrund dieser Aktion sind die jährlich stattfindenden Projektprüfungen, bei denen sich die Schüler in Kleingruppen eigenständig ein Projekt erarbeiten. Ist die Idee geboren, geht es ans Planen und Umsetzen. Für die Umsetzung hatte die Gruppe lediglich vier Tage Zeit. Das Resultat ihrer Arbeit kann sich sehen lassen. Ab heute können nun auch die anderen Schülerinnen und Schüler der Ganztagesschule den Raum wieder nutzen und die neu entstandene Atmosphäre genießen.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen