Markgräfler Bürgerblatt

Pfadfinder werden leicht gemacht

Abenteuer, Gemeinschaft, Verantwortung, Freundschaft – Pfadfinderleben in einem Camp. Foto: privat

Stamm Wolf Ludwig von Habsperg, Badenweiler

Badenweiler. Pfadfinder werden, ist das möglich? Natürlich! Das neue Schuljahr ist angebrochen und die Pfadfinder des Stammes Wolf Ludwig von Habsperg aus Badenweiler eröffnen eine neue Pfadfindergruppe für Mädchen ab 10 Jahren.
In dieser Gruppe (Sippe) ist für jedes Kind platz, sich frei zu entfalten. Es wird sich kennengelernt, Zeit in der Natur verbracht, Abenteuer erlebt und Freunde für’s Leben gefunden. Zusammen mit ihrer Sippenführerin Lena Zórawski gestalten die Kinder ihre Gruppenstunden ganz nach ihrem Belieben, ihren Interessen und lernen dabei, was es bedeutet Verantwortung zu übernehmen, für einander da zu sein und jede Menge gemeinsame Erinnerungen zu schaffen.
Jedes Kind ist herzlich Willkommen und darf gerne vorbeikommen. Ab Dienstag, den 20. Oktober finden die Sippenstunden wöchentlich von 17 bis 18.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Badenweiler statt.
Für Jungs und Mädchen unter 10 Jahren besteht die Möglichkeit, die Meutenstunde zu besuchen. Sie findet montags von 17.30 bis 19 Uhr ebenfalls im evangelischen Gemeindehaus Badenweiler unter der Leitung von Florian Fünfgeld statt. Lassen Sie und Ihr Kind sich überraschen und die Welt der Pfadfinder kennenlernen.

Info: 0174 1726 577 oder w.l.v.h@gmx.de.

Das könnte Dich auch interessieren...