Markgräfler Bürgerblatt

Nichts zu wildern Neuenburg für die Löwen

Engagiert und erfolgreich gegen die Löwen aus Heitersheim: die „alte Garde“ der HG. Foto: privat

Handball – HG Herren 1c

Die „alte“ Garde der HG Müllheim/Neuenburg konnte mit einem 31:20 Heimsieg gegen die Handballlöwen Heitersheim, die Tabellenspitze für sich erobern.

Das Spiel begann zunächst holprig, die Handballlöwen konnten bis zur 12. Minute tapfer mithalten, ein 7:7 stand an der Anzeigetafel. Dieses Ergebnis war keineswegs das, was sich die Hausherren gewünscht haben, doch die Zeitumstellung war wohl doch schwieriger zu verkraften als gedacht. Doch mit fortlaufender Spielzeit und mehr Engagement konnte sich die HG, vor einer rekordverdächtigen Zuschauerkulisse, mit 16:12 absetzen.

Die zweite Halbzeit lief dann nach Plan, durch die Umstellung der Abwehr und Ruhepause in der Halbzeit waren die Kräfteverhältnisse klar verteilt. Mit einem 31:20 schickte die HG die selbsternannten Raubkätzchen zurück in die Heimat. (Gernot Herrmann)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...