Breisach Aktuell

Neugestaltung Breisacher Innenstadt: Beginn der Bauarbeiten am Gutgesellentorplatz

Foto: BA

Neugestaltung Breisacher Innenstadt:

Breisach. Am Montag, 16. Oktober, beginnen, wie geplant, am Gutgesellentorplatz die Bauarbeiten der Bauphase I zur Neugestaltung der Breisacher Innenstadt. Die Bauphase I umfasst den Bereich des Gutgesellentorplatzes, vom Marktplatz bis zum Einmündungsbereich der Richard-Müller-Straße. Die Arbeiten werden in mehreren Funktionsabschnitten durchgeführt und sollen im August 2018 abgeschlossen sein.
Für die Dauer der Bauphase I wird der Gutgesellentorplatz für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt, das heißt die Zufahrt vom Marktplatz über den Gutgesellentorplatz in die Richard-Müller-Straße und umgekehrt ist in dieser Zeit nicht möglich. Die Richard-Müller-Straße kann nur über die Kupfertorstraße angefahren werden. Stadteinwärts wird der Verkehr über die Bahnhofstraße – Kandelstraße – Neuer Weg – Kupfertorstraße umgeleitet. Stadtauswärts erfolgt die Umleitung über die Rheinuferstraße und Rheintorstraße. Die Baustelleneinrichtung (Geräte- und Materiallager) erfolgt auf einem Teilbereich des Theo-Bachmann-Platzes.
Die Neugestaltung der Breisacher Innenstadt ist für die Stadt eine der wichtigsten und größten städtebaulichen Aufgaben. Gemeinsam mit den ausführenden Planungsbüros sollen Einschränkungen so gering wie möglich gehalten und die Bauarbeiten zügig durchgeführt werden.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...