Neuer Präsident im Amt

(v. l.) Pastpräsident Georg Selinger und sein Nachfolger Dr. Detlev Draws. Foto: privat

Lions Club Breisach-Kaiserstuhl-Tuniberg

Breisach. Ende Juni erfolgte der turnusgemäße Wechsel an der Spitze des Breisacher Lions Clubs. Pastpräsident Georg Selinger übergab die Amtsgeschäfte des gemeinnützigen Vereins an seinen Nachfolger und bisherigen Vizepräsidenten Dr. Detlev Draws.
Selinger dankte im Rahmen einer kleinen Ansprache dem bisherigen Vorstand sowie den Clubmitgliedern für ein erfolgreiches Jahr, erinnerte an die Aktivitäten seiner Amtszeit und zeichnete darüber hinaus zahlreiche verdiente Mitglieder aus.
Mit verschiedenen Projekten unterstützte der Lions Club im vergangenen Jahr unter anderem die Arbeit der Vorbereitungsklassen an der Hugo-Höfler-Realschule und an der Julius-Leber-Gemeinschaftsschule.
Draws, dessen Präsidentschaft unter dem Motto „Medizin fängt bei Dir selber an“ steht, bedankte sich bei seinem Vorgänger und dessen Frau für deren herausragend Arbeit und gab einen kurzen Ausblick auf das anstehende Lions-Jahr.

Der Lions Club international stellt die mitgliederstärkste Service-Cluborganisation mit mehr als 1,3 Million Mitglieder weltweit dar. Der Breisacher Club unterstützt seit mehr als 30 Jahren die Jugend- und Seniorenarbeit in der Region. (mg)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...