Breisach Aktuell

Mal Vagabund, mal Kuscheltier

Fernseh-Kater Freddy bei der Rückkehr vom Ausflug. Foto: SWR

SWR-Doku beleuchtet „Das geheime Leben der Katzen“

Breisach. Wenn sie verschlafen auf dem Sofa liegen machen sie den Eindruck, als könnten sie kein Wässerchen trüben. Aber unsere Hauskatzen haben nie ganz aufgehört, Wildtiere zu sein. Der SWR-Film „Das geheime Leben der Katzen“ geht der unbekannten Seite im Leben der Samtpfoten auf den Grund.

„Wir wollten dabei aber nicht so was Gefühliges drehen, sondern einen wissenschaftlichen Hintergrund haben“, berichtet SWR-Redakteur Jürgen Flettner: Bei der Suche nach Experten traf man auf die Freiburger Wildtierbiologin Sabrina Streif. Für ein Forschungsprojekt über Wildkatzen wollte sie der Frage nachgehen, wie nah Haus- und Wildkatzen einander kommen, wenn sie sich in freier Bahn begegnen. Da kam die Anfrage des SWR gerade passend: „Wir konnten mit dem Projekt unserer wissenschaftlichen Frage nachgehen und die Arbeit gleichzeitig mit dem Spaß verbinden, den Hauskatzen bei ihren Ausflügen auf die Spur zu kommen.“

Um das Nachtleben von Hauskatzen zu erforschen, wurden den Tieren mit Peilsendern, Kamerafallen und in einigen Fällen auch Kameras am Körper nachgegangen. „Manche machten zehn bis 15 Kilometer lange Streifzüge durch ganz Breisach bis an den Rhein, andere hielten sich fast nur im Garten auf“, so Streif. Stichhaltige Hinweise, wonach Hauskatzen besonders Singvögel gefährden habe das Projekt übrigens nicht erbracht, so die Forscherin, wohl aber die Erkenntnis, dass viele Katzen regelrechte Zweitfamilien haben, bei denen sie sich füttern und verwöhnen lassen.

Info: Der Film „Das geheime Leben der Katzen“ ist in der Mediathek des SWR im Internet abrufbar.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen