Breisach Aktuell

LK-Turniere werden auch 2016 stattfinden

Vorstand des TC Ihringen v. l.: Sportwart Timo Schuckelt, 1. Vorstand Rolf Imbery, ehemaliger 2. Vorstand Fritz Mössinger, neue Kassenwartin Barbara Steimel, neuer 2. Vorstand und Jugendwart Sven Gras, ehemalige Beisitzerin Elke Mally, neuer Beisitzer Alexander Jakob, Beisitzer Rafael Selinger, Schriftführerin Elke Schur und der ehemalige Kassenwart Udo Hildmann. (Bild + Text: TC Ihringen)

Generalversammlung – Tennis-Club Grün-Weiß Ihringen

Anfang April fand im Clubheim des TC Ihringen die jährliche Generalversammlung statt.
Viele Mitglieder und Gäste folgten der Einladung des Vorstands. Darunter auch Bürgermeister Martin Obert und vom Gemeinderat Susanne Bremer und Benjamin Witstock. Der Vorstandsvorsitzender Rolf Imbery begrüsste unter den Anwesenden auch das Ehrenmitglied Gerhart Bühler.
In seinem Bericht führte Rolf Imbery aus, dass 2015 Investitionen von ca. 12.000 Euro getätigt wurden. Ein neuer Anstrich der Fassade und des Vorraums waren notwendig, eine neue Regenrinne für das Clubheim musste angebracht werden, ein neuer Freisitz wurde gestaltet, ein neuer Herd und neues Geschirr beschafft.
Für die kommende Saison stehen mehrere kleinere Investitionen an wie z. B. neue Schleppnetze, die Neugestaltung des Spielplatzes, ein neuer Rasenmäher und ein neuer Zaun.
Rolf Imbery unterrichtete die Mitglieder, dass die Platzbestellung seit diesem Jahr von einer Fremdfirma ausgeführt wird. Dies sei u. a. ein Grund für die Erhöhung der Sandplatzbeiträge. Er bedankte sich bei den Senioren und anderen fleißigen Helfern, die sich bisher so unermüdlich um die Bestellung der Plätze gekümmert haben.
Wegen des Erfolgs im letzten Jahr, sollen die „Clubabende“ weiterhin am Mittwoch u. Donnerstag bestehen bleiben. Die verschiedenen Mannschaften wirten, es wird auch immer eine Kleinigkeit zum Essen angeboten. Auch Gäste sind herzlich willkommen.
Kassenwart Udo Hildmann präsentierte seinen Bericht sehr übersichtlichen. 2015 haben 14 Mitglieder den Verein verlassen,  es kamen im Gegenzug 7 neue Mitglieder dazu. Der Verein hat aktuell 234 Mitglieder.
Vom Kassenprüfer Edwin Müller wurde Udo Hildmann ein großes Lob für seine Arbeit ausgesprochen. Er bedankte sich und bedauert es sehr, dass Hildmann nicht mehr für das Amt des Kassenwartes kandidiert.
Sportwart Timo Schuckelt gab einen kleinen Rückblick auf das vergangene Jahr. Das LK Turnier im August bekam wieder ein hervorragendes Feedback von allen Teilnehmern. Ein großer Dank ging an die Sponsoren Großküchen Gerd Konstanzer, dem Holzöfele und Visionsport/Oswin Prögler. Im Jahr 2016 möchte man das Turnier nun weiter optimieren. Neben einer Herren 30 (LK 8-23) und Herren 55- Konkurrenz wird es ab diesem Jahr auch eine Damen 30 – Konkurrenz geben. Ab 25. April werden die Clubmeisterschaften im Einzel ausgetragen. Die Endspiele  werden am Pfingstsonntag ausgespielt. Die Anmeldungen können ab sofort getätigt werden. Die Doppelclubmeisterschaften sollen dann im Herbst stattfinden.
Der Jugendwart, Sven Gras berichtete, dass 2015 drei Jugendmannschaften – davon zwei Spielgemeinschaften mit Breisach – am Spielbetrieb teilgenommen haben. Für 2016 wurden vier eigene Mannschaften gemeldet, darauf sei man ganz besonders stolz.
Rückblickend berichtete er über die zwei Sommercamps und das Sommerferienprogramm auf der Anlage, sowie über das gelungene Jugend LK Turnier im Sommer, bei dem Jugendliche aus einem Gebiet von Baden Baden bis Basel teilgenommen haben. Dieser Erfolg ist Grund genug, schon heute einen neuen Termin für 2016 bekannt zu geben. Vom 22. bis 24.07. treffen sich die jungen Tenniscracks wieder auf der Anlage. Sven Gras dankte den zahlreiche Sponsoren, die die Jugendarbeit und den Verein unterstützen. Beim Turnier waren dies: das Touristbüro Ihringen, die Volksbank Breisgau Süd, die Sparkasse Staufen Breisach, die Winzergenossenschaft Ihringen, Eisdiele Gio Gelati und Visionsport/Oswin Prögler.
In diesem Zusammenhang dankte man auch den anderen Sponsoren für die Unterstützung des Vereins. Dies sind: Konstanzer Großküchen, das Holzöfele, Auto Center Süd, Hotel Bräutigam und Modetruhe/Margot Selinger.
Am Samstag, den 30.04., findet in der Zeit von 14-18 Uhr  ein „Tag der offenen Tür“ auf der Anlage statt. Eingeladen sind alle Tennisinteressierten. Das Motto lautet: Kennenlernen, zuschauen und mitspielen.
Der Vorstandsvorsitzender, Rolf Imbery, bedankte sich bei Fritz Mössinger, der sich nach 40 Jahren Vereinsarbeit nun etwas zurück ziehen möchte und das Amt des 2. Vorsitzenden abgibt. Rolf Imbery gab einen kleinen Rückblick über das unermüdliche Wirken von Fritz Mössinger im Verein und schlug der Versammlung vor, ihn mit sofortiger Wirkung zum Ehrenmitglied zu ernennen. Die Anwesenden nahmen den Vorschlag mit großem Applaus an. Fritz Mössinger bedankte sich und verabschiedete sich aus seinem Amt mit einem lachenden und einem weinenden Auge. In seiner kleinen Rede dankte der den Vorstandskollegen für die Zusammenarbeit. Ein ganz besonderer Dank ging jedoch an seine Frau Rosemarie, die ihn die ganzen Jahre bei seiner Tätigkeit im Verein unterstützte.
Bürgermeister Martin Obert beglückwünscht die Vereinsführung u. a. zu der hervorragenden Jugendarbeit und bedankte sich  für die Unterstützung beim Ferienprogramm und bei der Kooperation Schule-Verein. Er würdigte den großen Einsatz des Jugendwarts und seinen Helfern für seine Arbeit bei dem Jugendturnier im letzten Sommer.

Wahlen: Der 2. Vorsitzende Fritz Mössinger, Kassenwart Udo Hildmann und Beisitzerin Elke Mally haben nicht mehr kandidiert. Der Vorstandsvorsitzende, Rolf Imbery, bedankte sich bei allen für die vertrauensvolle und angenehme Zusammenarbeit während der letzten beiden Jahre.
Das neu gewählte Vorstandsteam setzt sich nun wie folgt zusammen: Vorstandsvorsitzender Rolf Imbery, 2. Vorsitzender und Jugendwart Sven Gras, Sportwart Timo Schuckelt, Kassenwartin Barbara Steimel, Schriftführerin Elke Schur, Beisitzer Rafael Selinger und Alexander Jakob.
Der Vorstandsvorsitzende bedankte sich bei seinem neuen Team und freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit.
Am Sonntag nach der Generalversammlung wurde die Tennissaison offiziell mit einem kleinen Turnier eröffnet. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich die Mitglieder auf der Anlage und wie so oft stand der Spaß beim TC Ihringen im Vordergrund.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...