Markgräfler Bürgerblatt

Lions Club Bad Krozingen-Staufen: Großzügige Spende an Helferkreis

Scheckübergabe: Der Lions Club Bad Krozingen-Staufen spendet 2.017 Euro für den Helferkreis (v.l.) Lutz Albrecht, Vorsitzender des Hilfswerks, Lions Club Bad Krozingen-Staufen, Jürgen Helmuth, Sekretär, Lions Club Bad Krozingen-Staufen, Gerhard Joost, Vizepräsident, Lions Club Bad Krozingen-Staufen, Marlene Pelzer, Helferkreis, Bürgermeister Volker Kieber und Andreas Miehle, Activity-Beauftragter, Lions Club Bad Krozingen-Staufen. Foto: Stadt Bad Krozingen

Bad Krozingen. Großzügige Spende für den Bad Krozinger Helferkreis Integration: Der Lions Club Bad Krozingen-Staufen spendet 2.017 Euro für die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit. Im Februar hatte der Lions Club hierfür unter dem Motto „Kunst hilft, Lions helfen“ in Kooperation mit der Stadtverwaltung ein Benefiz-Konzert mit Enya Haas veranstaltet. 2.017 Euro kamen zusammen.
„Uns war es ein großes Bedürfnis, die Helfer zu unterstützen. Denn ihre Arbeit ist für die Integration der Flüchtlinge sehr wichtig“, so Lutz Albrecht vom Lions Club Bad Krozingen-Staufen. „Wir wollen mit der Spende die Ehrenamtlichen ermutigen auch weiterhin den Flüchtlingen zu helfen“, ergänzte Andreas Miehle, Activity-Beauftragter des Lions Clubs.
„Es freut uns, dass Sie mit Ihrer Spende an die Flüchtlinge denken“, so Bürgermeister Volker Kieber. Mit dem Geld werden nun unter anderem Unterrichtsmaterialien für den Sprachunterricht des Helferkreises gekauft, erklärte Marlene Pelzer vom Helferkreis. Derzeit leben 442 Asylbewerber in Bad Krozingen. Sie werden unter anderem von 250 Personen des Helferkreises ehrenamtlich betreut.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...