Breisach Aktuell

Letzter Vorhang der Saison ist gefallen

Mit großem Applaus für die tolle Leistung der Darsteller und mit optimalem Festspielwetter verabschiedete sich das „Junge Theater“ am Sonntag von seinem Publikum. Foto: BA

Festspiele Breisach

Eine gekonnte Inszenierung, begeisterte, ambitionierte Darsteller, engagierte Helfer hinter den Kulissen und – so bei der letzten Aufführung des „Rumpelstilzchen“ – herrlicher Sonnenschein haben die Breisacher Festspiele weiter als DAS Freilichttheater der Region etabliert.
Beide Aufführungen, das „Rumpelstilzchen“ des „Jungen Theaters“ wie Shakespeares „Was ihr wollt“ haben rekordverdächtige Zuschauerzahlen vorzuweisen: Das Märchen erreichte märchenhaftes und hat dieses Jahr wieder den Zuschauerrekord gebrochen: 7.427 Besucher kamen zu den „Rumpelstilzchen“-Vorstellungen. Das sind bald fast so viele wie im Abendstück – die gelungene Shakespeare-Aufführung lockte dieses Jahr 10.600 Zuschauer nach Illyrien, das in diesem Sommer auf Breisachs Münsterberg lag. Die Festspiele danken allen Mitwirkende, Helfer, Sponsoren und, natürlich, Zuschauer: Bis 2018!

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...