Breisach Aktuell

Kreisgymnasium Bad Krozingen gewinnt das „Planspiel Börse“ der Sparkasse Staufen-Breisach

Die Börsengurus von morgen 

Die Sparkasse Staufen-Breisach bot interessierten Schulen und Schülern letztes Jahr die Möglichkeit, am „Planspiel Börse“ teilzunehmen.

insgesamt vier Teams aus Schülern ab der 8. Klasse der Hugo- Höfler Realschule und des Martin-Schongauer Gymnasiums aus Breisach, sowie Schüler und Schülerinnen des Kreisgymnasiums Bad Krozingen nahmen am Schülerwettbewerb teil. Des Weiteren nahmen zwei Teams, bestehend aus Auszubildenden der Sparkasse Staufen-Breisach, am separaten Wettbewerb der Auszubildenden teil. Über einen Zeitraum von zehn Wochen und einem virtuellen Startkapital von 50.000 Euro konnten die Teams ihr Wissen über Wertpapiere, wirtschaftliche Zusammenhänge, Risiken und Kursgewinne testen. Dies geschah unter Berücksichtigung realer Kursentwicklungen der Deutschen Börse und anderer europäischer Börsenplätze. Die Wertpapiergeschäfte erfolgten unter Ertrags- und Nachhaltigkeitsaspekten. Hierbei zeigte das Team „KGBK“ des Kreisgymnasiums Bad Krozingen das beste Gespür und erzielte die besten Ergebnisse in der Ertrags- und Nachhaltigkeitswertung. Vorstandsvorsitzender Herbert Lehmann und Organisatorin Kathrin Klingele übernahmen die Siegerehrung in der Haupthalle in Breisach am Neutorplatz und hoffen weiterhin auf großes Interesse der Schüler an der Börse und diesem Wettbewerb, der dieses Jahr wieder stattfinden wird.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren …

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen