Markgräfler Bürgerblatt

Kraftlos gegen das Team vom Bodensee

Handball – HG 1. Damen-Mannschaft

Noch ein wenig demotiviert von der Niederlage am Bodensee vom letzten Wochenende begannen die Damen 1 der HG Müllheim/Neuenburg das Heimspiel gegen die HSG Mimmenhausen/Mühlhofen.

Das Spiel begann vielversprechend, denn die Mädels gingen in der zweiten Spielminute in Führung. Das war das erste Mal in dieser Saison, dass man zu Anfang einer Partie die Führung übernehmen konnte. Leider hielt die Führung nicht lange an, denn ab der dritten Spielminute übernahm die HSG dauerhaft und konsequent die Führung. Den Damen der HG Müllheim/Neuenburg gelang es nicht, die Führung zurück zu erkämpfen.

Zur Halbzeit lag die HG Müllheim/Neuenburg nur 9:14 zurück. In die zweite Halbzeit starteten die Mädels motivierter. Allerdings verfiel man schnell in alte Muster, der Druck zum Tor fehlte und in der Abwehr wurde nicht konsequent genug zugepackt. Insgesamt konnte die HG Müllheim/ Neuenburg in der ganzen zweiten Halbzeit nur drei Tore erzielen.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...