Markgräfler Bürgerblatt

Kleine Türchen, großes Glück

Adventskalenderaktion des Lions-Clubs Müllheim-Neuenburg:

Unter dem Motto „Gutes tun und gewinnen“ startet der Lions-Club Müllheim-Neuenburg am 17. November auf dem Müllheimer Wochenmarkt mit dem Verkauf seines aktuellen sechsten Adventskalenders.

Auf die Käufer des Lions-Adventskalenders 2017 warten interessante Preise im Gesamtwert von über 9.000 Euro. Der Erlös aus dem Kalenderverkauf wird an hilfsbedürftige Menschen in der Region gespendet, im Sinne des Mottos der Lions-Clubs „We serve – wir helfen!“ „Mit dem Erlös aus der Adventskalenderaktion 2017 werden in diesem Jahr die Lebenshilfe Müllheim und Umgebung e.V., der Verein SOS – werdende Mütter in Neuenburg sowie die Jugendarbeit der Städte Müllheim und Neuenburg unterstützt“, erklärt Axel Brasse, Präsident des Lions-Clubs Müllheim-Neuenburg.

Vor sechs Jahren wurde der erste Adventskalender des Lions-Clubs aufgelegt. Hinter den Türchen des Adventskalenders verbergen sich wertvolle Sachpreise, die von Unternehmen und Einzelpersonen aus der Region Müllheim und Neuenburg gespendet wurden. In der Adventszeit werden die Gewinner täglich ausgelost und die jeweiligen Losnummern auf der Homepage des Lions-Clubs (www.lc-muellheim-neuenburg.de) sowie bei den Volksbank-Filialen in Müllheim und Neuenburg sowie in den Geschäften von Buck-Moden veröffentlicht.

Essens- und Einkaufsgutscheine, Weinpräsente sowie Goldbarren sind nur eine kleine Auswahl an Gewinnen, die der Adventskalender hinter seinen Türchen verbirgt. Hauptpreis ist dieses Jahr ein Reisegutschein im Wert von 1.500 Euro. Insgesamt haben die Adventskalenderaktionen der vergangenen Jahre rund 50.000 Euro in die Kassen des Lions-Club Müllheim-Neuenburg gespült, die vollständig verwendet werden, um soziale Projekte in Müllheim und Neuenburg zu unterstützen.

Verkaufsstellen der der Lions-Adventskalender ist am 17., 18. und 25. November auf dem Wochenmarkt in Müllheim, am 18. und 25. November im Hela-Markt Müllheim, im E-Center Müllheim sowie im Edeka-Markt Sutter in Buggingen an den Verkaufsständen des Lions-Clubs und ab dem 17. November in den Modehäusern Buck in Müllheim und Neuenburg erhältlich. Der Verkaufspreis beträgt wie im vergangenen Jahr 5 Euro pro Kalender. (AL)

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...