Markgräfler Bürgerblatt

Gesundheitstage Badenweiler – 27./28. Mai 2017

Vitalität & Kraft – Gesund leben!

Badenweiler. Es mag kaum jemand überraschen, dass in einem Ort wie Badenweiler, der auf eine vielhundertjährige Geschichte als Kur- und Bäderstadt zurückblicken kann, Gesundheitstage abgehalten werden. Und es mag auch nicht überraschen, dass gerade vor dem Hintergrund einer alternden Gesellschaft das Thema Gesundheit einen immer höheren Stellenwert einnimmt. Überraschen mag jedoch, dass sich die „Gesundheitstage Badenweiler“ nicht darauf beschränken, Heilmittel und -möglichkeiten vorzustellen, sondern in Fachvorträgen von Spezialisten dem hilfesuchenden Laien, vor Ort, erklärt wird, welche Möglichkeiten heute die moderne Medizin hat.

Insgesamt elf Workshops, am Samstag drei, am Sonntag acht und insgesamt 15 Fachvorträge – am Samstag fünf, am Sonntag zehn – informieren die erwarteten mehr als 2.000 Besucher über aktuelle Themen. Da ist man „dem Schmerz auf der Spur“, fragt nach, wie die Familie den Menschen prägt oder klärt, ob denn die alte Kunst des Schröpfens – in früheren Zeiten gern und oft angewandt – tatsächlich in der heutigen Medizin keinen Platz mehr hat.

Wer Hallux Valgus oder Fersensporn hat(te), weiß wie unangenehm diese Krankheiten sind – ein Vortrag klärt auf, dass man ihnen durchaus mit natürlichen Mitteln zu Leibe rücken kann: „Das innovative Step Forward Fußkonzept hilft dem Fuß, sich selbst zu helfen“, erklärt ein Fachreferent Fußgesundheit.

Mit Vitaminen & Co entgiften und Energie tanken, „die andere Hausapotheke“ oder die Wirkung der Klänge der Kristall Klangschalen auf das Energiefeld des Menschen – es gibt kaum einen Zweig menschlichen Befindens, der hier, auf den „Gesundheitstagen Badenweiler“, nicht angesprochen wird.

34 Aussteller tummeln sich vor Ort und die beiden Macher des Events, Peter Thiel und Roman Willaredt, haben bewusst darauf geachtet, dass es zwar ein breites, vielfältiges Angebotsspektrum gibt, der Besucher aber nicht durch Menge und daraus resultierender Unübersichtlichkeit überfahren wird. „Wir wollen, dass die Leute mit einem Aha-Effekt nach Hause gehen, dass sie sich gut informiert und wohlberaten fühlen!“, beschreiben die Organisatoren ihr Ziel.

Gesunde Ernährung und Wissen um die Dinge – dies bieten das Reformhaus Winkle und die Buchhandlung Beidek, beide Müllheim, an. Aber auch eine positive Einstellung zum Leben trägt dazu bei, gesund zu bleiben. Deshalb sollte man auch am Samstagabend nicht „Ein Mensch“ & „Rezepte vom Wunderdoktor“ verpassen: Heiteres von Eugen Roth, dargestellt von Martin Lunz, tragen sicher dazu bei, dass man dank guter Stimmung sich ein klein wenig besser fühlt.

Gesundheitstage Badenweiler, 27./28. Mai,
Kurhaus Badenweiler · Samstag 14.30 bis 18 Uhr, Sonntag 11 bis 18 Uhr
Eintritt frei.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...