Breisach Aktuell

Förderpreis ging an Nicole Schmidt

Nicole Schmidt erhält Förderpreis der BBBAnk. Foto: privat

Ehemalige Auszubildende der Stadt Breisach:

Breisach. Die Stadt Breisach freut sich zusammen mit ihrer ehemaligen Auszubildenden Nicole Schmidt über den Förderpreis der BBBank eG aus Mitteln des Gewinnsparverein e.V..
Es war das erste Mal, dass die BBBank einen Förderpreis an Absolventen des dualen Systems verliehen hat. Der Förderpreis in Höhe von 2.500 Euro ist angedacht für besonders leistungsfähige und förderungswürdige Prüfungsteilnehmer der IHK Südlicher Oberrhein. Die BBBank möchte die fachliche Qualifikation und berufliche Weiterbildung von Nicole Schmidt unterstützen.
„Was uns dazu bewogen hat, ihr den Förderpreis zu verleihen, waren zum einen ihre Abschlussnoten und zum anderen die Weiterbildungsmaßnahmen, die sie mit diesem Förderpreis angehen möchte“, so Andreas Kern, Filialdirektor BBBank Freiburg.
Nicole Schmidt – Auszubildende der Breisach-Touristik zur Kauffrau für Tourismus und Freizeit – lernte drei Jahre lang bei der Stadt Breisach am Rhein. „Der Grund, weshalb wir Frau Schmidt als unsere Auszubildende gewählt haben war der, dass sie in der damaligen Vorstellungsrunde als eindeutige Favoritin hervorging. Sie zeigte großes Interesse an der Tourismusbranche, hatte bereits schulische Vorkenntnisse in den Bereichen Gestaltung und BWL und war persönlich reifer im Vergleich zu Mitbewerbern“, so Annette Senn, Leiterin und Ausbilderin der Breisach-Touristik. Mit ihren schulischen Leistungen waren die Vorgesetzten überaus zufrieden. Die schulische Ausbildung beendete Schmidt mit einem Notenschnitt von 1,5. In der mündlichen IHK-Abschlussprüfung im Juli 2017, überzeugte Schmidt erneut, mit 96/100 möglichen Punkten (Note 1,2).
Den Förderpreis der BBBank möchte Nicole Schmidt nutzen, um ihre französischen Sprachkenntnisse weiterzuentwickeln und fachliche Qualifikationen für ihren neuen Aufgabenbereich bei der Stadt Breisach am Rhein (Stadtmarketing/ Veranstaltungsorganisation/Medien), zu erwerben.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...