Breisach Aktuell

03.02. – 05.02.2017 – FestiVitas – Reise- und Genussmesse

Die verschiedensten Wurst- und Käsesorten, Speck, internationale Weine und Sekte, aber auch Meeresfrüchte wie Austern stehen zur Verkostung bereit. Foto: privat

Touristische und gastronomische Messe in Mulhouse

Mulhouse. Die 7. FestiVitas – Legrand marché des Voyages, des Vins et de la Gastronomie vereint vom 3. bis 5. Februar in der Messehalle (Parc Expo) im benachbarten elsässischen Mulhouse Ferienträume mit landesüblichen, kulinarischen Genüssen.
Mehr als 300 internationale Aussteller bieten regionale wie weltweite Reiseziele an. Lokale und regionale Aussteller zeigen, was Vogesen und Schwarzwald, die Region am Oberrhein an familiengerechter Unterhaltung, an Erholung und an Kurzreisen sowie Wochenend-Ausflügen zu bieten haben und wie reichhaltig das kulinarische und gastronomische Angebot in der heimischen Region ist.
Im Gourmetbereich der Messe präsentieren 55 internationale Winzer ihre Weine und Sekte. Hier laden regionale wie internationale bekannte Restaurants zum Einkehren, zum genussvollen Entspannen ein. Besondere Erwähnung verdient das Restaurant S3, das von Auszubildenden der Hotelfachschule Storck – Guebwiller geführt wird. Sie servieren ein Fünf-Sterne-Menü, zu dem die mit Sternen dekorierten Köche Marc Haeberlin / Auberge de l’Ill, Jean-Georges Klein und Jérôme Schilling / La Villa René Lalique und Jérôme Jaegle / L’Alchemille ihre Rezepte lieferten. Das Menü zu  80 Euro inklusive Getränke, ist unter www.parcexpo.fr reservierbar.
Einen besonderen Platz nimmt dieses Jahr die Schokolade ein, alleine zehn Schokoladenhersteller bieten ihre verführerischen Produkte an. Auszubildende des CFA Roosevelt aus Mulhouse stellen dazu passend ihre Schokoladen-Skulpturen und -Kreationen zum Valentinstag aus.
Mit einer großen Auswahl an Wurstwaren, Meeresfrüchten, Käsen, Olivenölen bis hin zu Marmeladen, Nougat und dem beliebten Stefans Käsekuchen werden alle Besucherwünsche zum Verkosten und Einkaufen erfüllt.
Die diesjährige Gastregion Lateinamerika – Kuba, Argentinien, Chile, Peru etc.- zeigt sich bunt und beschwingt mit Salsa und Tango, an ihren zwanzig Ständen halten die Anbieter zum Teil auch argentinische, chilenische, uruguayische Weine und kolumbianischen Kaffee zur Verkostung bereit. Der peruanische Food-Truck „Si Señor“ ist eine besondere Attraktion.
Tägliche Wein-Präsentationen von bekannten Sommeliers von 10.30 bis 18 Uhr, ein Bier-Garten mit Bieren dreier elsässischer Kleinbrauereien und eine Whisky-Bar mit Spezialitäten aus dem Elsass, der Bretagne und natürlich Schottland warten auf durstige Kehlen und genießende Kenner. (rs)
FestiVitas – Le grand marché: Freitag, 3. und Samstag, 4. Februar jeweils von 10 bis 20 Uhr (Weinstände bis 21 Uhr – Restaurants bis 22 Uhr), am Sonntag, 5. Februar von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Eintritt 6 Euro inkl. Degustierglas, unter 15 Jahren freier Eintritt.
Info: www.festivitas.fr

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte dich auch interessieren...