Markgräfler Bürgerblatt

Europameisterschaft der Doppelaxtfreunde Rippolingen

Buggingen. Ende Mai fanden im Hotzenwald die 1. offenen Europameisterschaften im Doppelaxt-Werfen statt. Rund 90 Sportler vieler Nationen nahmen am Wettbewerb teil. Auch vier Mitglieder von den “Markgräfler-Doppelaxtwerfern“, Neuenburg-Buggingen, versuchten ihr Können unter Beweis zu stellen. Überraschend kam das jüngste Mitglied, Ralf Berger aus Heiterheim, der erst ein Jahr mit den Doppelaxtwerfern trainiert, auf den hervorragenden 10. Platz. Nicht minder groß war die Freude über die 19. Platzierung von Günther Sütterlin aus Neuenburg. Die Markgräfler-Doppelaxtwerfer hoffen auf weitere Interessenten, die an diesem Trendsport Gefallen finden.
Doppelaxtwerfen liegt im Trend und macht Spaß, sagen (v. l.)Gebhard Lütte, Ralf Berger, Günther Sütterlin, Heinz Sütterlin. Foto: privat
Info: markgraefler-doppelaxtwerfer@web.de

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...