Markgräfler Bürgerblatt

Erneut „Fünf Wellness Stars“ errungen

(v.l.): Prof. Rudolf Forcher, Heike Kleber, Alexander Horr, Minister Guido Wolf. Foto:: Wellness Stars Deutschland GmbH

Cassiopeia Therme Badenweiler

Mit der höchsten Einstufung ist die Cassiopeia Therme Badenweiler in diesem Jahr erneut aus einer Qualitätsprüfung hervorgegangen. Minister Guido Wolf, Minister der Justiz und für Europa des Landes Baden-Württemberg und Präsident des Landes-Tourismusverbandes, verlieh der Therme die „Fünf Wellness Stars“ in Anerkennung für eine hochwertige moderne, stilvolle Wasser- und Saunalandschaft sowie ein qualifiziertes Angebot an Wellnessanwendungen. Die Auszeichnung bestätigt damit auch die zuvorkommende und persönliche Gästebetreuung, das fachlich exzellent ausgebildete Personal sowie einen hohen Hygienestandard.

Die Wellness Stars Deutschland GmbH prüft als unabhängige Gesellschaft seit 13 Jahren Häuser im Wellness-Segment und vergibt das deutschlandweit größte Qualitätssiegel in diesem Bereich. Alle drei Jahre führt das anerkannte Prüfungsunternehmen bundesweit bei rund 100 Wellness Stars-Hotels, -Thermen und -Gesundheitsresorts freiwillige Nachzertifizierungen durch. Die Bewertungen erfolgen durch neutrale, speziell ausgebildete Prüfer vor Ort. Der Kriterienkatalog umfasst bis zu 550 Merkmale. Regelmäßig werden zusätzlich unangekündigte Tests in den Wellness Stars Häusern durchgeführt.

Alexander Horr, Geschäftsführer der Badenweiler Thermen und Touristik GmbH, und Heike Kleber, Thermenleitung, waren erfreut, die wichtige Auszeichnung für Badenweiler entgegenzunehmen.(bf)

www.badenweiler.de/Cassiopeia-Therme/

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...