Markgräfler Bürgerblatt

Erfolgreiche Berufs- und Bildungsabschlüsse

Volksbank Müllheim:

„Die Basis unseres Erfolges bilden unsere qualifizierten Mitarbeiter. Die von unseren Kunden erwarteten und erforderlichen Mitarbeiterqualifikationen bauen wir kontinuierlich aus und stellen damit sicher, dass unsere Mitarbeiter die Anforderungen ihrer Stellen nachhaltig erfüllen.“ Die Volksbank Müllheim hat sich das Thema „Aus- und Weiterbildung“ auf die Fahne geschrieben. Nicht nur die rund 250 internen und externen Schulungstage, sondern insbesondere auch die zwölf erfolgreichen Berufs- und Bildungsabschlüsse belegen, dass Aus- und Weiterbildung in der Volksbank Müllheim einen hohen Stellenwert hat.
Durchschnittlich absolvieren pro Lehrjahr vier Auszubildende ihre Ausbildung zu Bankkaufleuten mit und ohne Zusatzqualifikation Finanzmanagement – zwischen Januar 2016 und Januar 2017 waren es mit Julia Basler, Lena Irion, Daniela Kunzweiler, Simon Riesterer und Leon Seufert insgesamt fünf. Alle fünf wurden aufgrund ihrer Leistungen und ihres Engagements während der Ausbildung in unbefristete Anstellungsverhältnisse übernommen und konnten Stellen in der Privatkundenberatung, in der Electronic Banking-Beratung, im Firmenkreditbereich sowie in der Unternehmenssteuerung übernehmen.
In der beruflichen Weiterbildung können insgesamt sieben Mitarbeiter auf erfolgreiche Abschlüsse zum Bankfachwirt (Lukas Frey und Norman Niedersetz), um Bankbetriebswirt (Christian Gersbacher, Nicola Häder, Elke Heinrich, Cindy Kibiger) und zum Bachelor of Science (Tobias Gombert) zurückblicken. Die Genannten sind in der Firmen-/Gewerbekunden-, in der Privatkundenberatung und im Marktservice Allgemein in der Gruppenleitung tätig.
Vorstand und Personalleitung sind stolz auf die Erfolge ihrer MitarbeiterInnen und würdigten die Abschlüsse in einer kleinen Feierstunde.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...