Breisach Aktuell

Ein Ende der Bauphase ist nun in Sicht

Ewald Dengler, Vorstand und Roland Stadler Heimleitung Evangelische Stadtmission Breisach. Text/ Foto: Lang

Seniorenheim Breisach:

Breisach. Das Seniorenheim Breisach unter der Leitung der Evangelischen Stadtmission hat laut Qualitätsprüfung hervorragende Ergebnisse erzielt. Wäre da nicht der Mangel an Pflegeplätzen, müsste man sich daher um das Alter keine Sorgen machen…
Bereits vor elf Jahren ist das alte Pflegeheim wegen Bau- und Brandschutzmängel geschlossen und anschließend abgerissen worden. Es ist der Stadt Breisach zu verdanken, dass die freigewordene Fläche (7.600 m²) in hervorragender Lage nicht dem privaten Immobilienmarkt zugeführt wurde. Nach Jahren der Planung begann 2013 der erste Bauabschnitt einer Seniorenwohnanlage. Dieses Domizil bietet ein neues zuhause für alteingesessene, betagte Bürger Breisachs und bietet verschiedene Formen des Wohnens im Alter an: Neben dem „Service-Wohnen“, dem „Betreuten- Wohnen“, beide Komplexe sind bereits fertig gestellt und bezogen, folgt nun der letzte Bauabschnitt mit dem Bau des Pflegeheimes.
Mit Fertigstellung der Pflegeeinrichtung ist das Seniorenzentrum komplett. Mit der Schließung des alten Pflegeheimes mussten viele Bewohner aus ihrem vertrauten Umfeld gerissen, aus Mangel an Pflegeplätzen wurden sie aufs Umland verteilt, was auch für die besuchenden Angehörigen nicht immer einfach war.
Der Neubau besteht aus vier Etagen und soll eines der modernsten Pflegeheime werden. Die Versorgung erfolgt in kleinen „Familiengruppen“, auch Familienangehörige sollen hier mit einbezogen werden. Das Gebäude bietet 75 Bewohnern eine neues zuhause. Ziel des Trägers ist, dass allen Heimbewohnern, entsprechend ihrer körperlichen und geistlichen Möglichkeiten, die Eigenständigkeit erhalten bleibt.
Die Pflege wird zentral koordiniert. So bleibt mehr Zeit auf die persönlichen Bedürfnisse der Senioren einzugehen. Da die Helios-Klinik Breisach in direkter Nachbarschaft zum Seniorenzentrum liegt, kann man auch im Krankheitsfall von einer guten altengerechten Versorgung ausgehen. Bürgermeister Oliver Rein bedankte sich für das große Verständnis der anliegenden Bewohner und Einrichtungen während der Rohbauphase und die große Geduld aller Breisacher Bürger.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...