Breisach Aktuell

Breisachs Innenstadt wird erneut zu einem großen Autohaus

Bild: BA

Autohänder präsentieren am 06./07. Mai die neuesten Modelle

Verkaufsoffener Sonntag in den Geschäften Breisachs am 07. Mai 2017

Zum 29. mal veranstalten regionale Autohäuser die Breisacher Autoschau. Parallel zum verkaufsoffenen Sonntag präsentieren das Autohaus Gutmann, Autohaus Meyer, Autohaus Tibi, Autohaus Imbery, Autohaus Faller, Autohaus Wehrlin, Autohaus Märtin und neu das Autohaus Kestenholz in der Innenstadt die neuesten Modelle.
Die Autohäuser Tibi, Gutmann und Meyer präsentieren ihre Auswahl auf dem Marktplatz, das Autohaus Märtin auf dem Gutgesellentorplatz, die Autohäuser Faller, Wehrlin und Kestenholz auf dem Neutorplatz  und das Autohaus Imbery ist in der Rheinstraße zu finden. Dabei ist das Autohaus Kestenholz in diesem Jahr erstmals dabei.
Standort Maktplatz: Das VW/Seat Autohaus Tibi wird vom kleinen Seat Mii bis zum VW Tiguan oder Seat Alhambra eine breite Palette an Autos anbieten. Auch das Peugeot/Kawasaki Auto- und Motorradhaus Gutmann bietet ein breites Feld an Modellen an. Vom Kleinwagen Peugeot 108 mit Faltdach bis hin zum Van oder Kawasaki Motorrad. Neues gibt es beim Opel Autohaus Meyer mit den Neumodellen Insignia Grand Sport oder Opel Crossland X.
Standort Gutgesellentorplatz: Das BMW Autohaus Märtin aus Bötzingen ist zum zweiten mal dabei und will mit seinen Marken BMW, BMW i und MINI zeigen und für ein Extra-Kribbeln sorgen.
Standort Rheinstraße: Das Autohaus Imbery aus Hartheim sorgt mit seinen Marken Alfa Romeo, Fiat und Jeep auch für italienischen Flair an der Ausstellungsmeile. Mit dort vor Ort der Gewerbeschule Infotruck.
Standort Neutorplatz: Das Ihringer Autohaus Wehrlin hat Renault, Dacia und ZE (Elektrik) im Schlepptau. Talisman, Duster und neuer Zoe mit 400 km Reichweite sprechen für sich. Das Autohaus Faller aus Hausen bietet Toyota Logistik. Das neue Crossover-Coupe CHR wird den Platz aufwerten. Neu im Ausstellungszirkus ist das Mercedes-Benz Autohaus Kestenholz aus Freiburg. Smart und das breite Spektrum von Mercedes Benz wird die Sterne funkeln lassen.

Bewährt haben sich die Interviews mit den jeweiligen Vertretern der Autohäuser. Diese gibt es wieder am Sonntag in der Zeit von 13.30 bis 14.30 Uhr auf dem Marktplatz. Für das leibliche wohl ist gesorgt. Auf ihren Besuch freuen sich die genannten Autohäuser.

Teilen Sie jetzt diesen Beitrag! Unsere Sharing-Buttons stehen im Einklang mit dem deutschen Datenschutzrecht.

Das könnte Dich auch interessieren...